All Posts in Deutschsprachiger Bereich

Victron MultiPlus II parallel zum Netz

Hallo


Ich möchte mir das Schema von Victron Energy verbauen was ja auch so keine Problem wäre...


Und möchte am Zählerschrank bis auf dem EM24 einbau bzw. Absicherung nicht viel machen wollen oder machen lassen..


Das Problem ist ich bin Volleinspeiser und habe somit 2 Zähler verbaut > einmal natürlich den Verbrauchszähler und einmal den Einspeisezähler...


Ich möchte dann einfach wenn zuviel bezug ist einspeisen dazufahren per Batterie und wenn Überschuss dann laden...


Aber das kann ich so wohl vergessen weil wo muss der Zähler rein Bezug oder Liefern.


Wie gesagt ich habe 2 Zählerschleifen!


DankeUnbenannt.JPG

gexle asked
maha answered ·

21 Answers

Cerbo GX MultiplusII wo die Einstellungen von der Pylontech vornehmen

ich weiß für Viele ist das mist was ich Frage

aber ich will sicher gehen

Ich habe einen Cerbo GX

3 Laderegler

1 Victron Multiplus II

4 Pylontech U2000 C

Wo neheme ich die Einstellungen für die Pylontech vor nur am MultiplusII

oder auch am Cerbo GX

und wenn dann wo am Cerbo GX

Wenn am MultiplusII die Batterien sind voll Geladen kann ich die Einstellungen dann auch mache wenn ich das Netz noch nich über den Multiplus geleitet habe.

danke



atne asked
maha answered ·

3 Answers

Cerbo GX sagt mir bei Angeschlossenen Pylontech AKKUS kein BMS

Ich habe ein Cerbo GX einen Multiplus 3 Smart Solar Chage Controller

und 4 Pylontech U2000C
Er gibt mit auf der Remote Console und auch im VRM Portal die Fehlermeldung

kein BMS an.

Ich habe das blaue Kabel von Victron angeschlossen.

Und habe den Dongel angeschlossen

atne asked
maha answered ·

1 Answer

Kein vernetzter Betrieb 100/50

Guten Tag


Ich habe dvcc aktiviert und mein Mppt regler per VE direkt Kabel am Cerbo angeschlossen. Nur wird er nicht erkannt und erscheint als stand alone. Woran kann das liegen?
Setup : multiplus 2000 12 v
Cerbo gx
Smart Mppt 100/50
Toch gx 50
Multi control
Victron 200 A smart battery
Smart BMS victron
Smart shunt 500A
Alle aktuellen Firmware Versionen, nur der multi hat noch 430.

[image]

razer05 asked
brezzi answered ·

8 Answers

Mppt smart solar vernetzter Betrieb?

Guten Abend


Wenn ich im cerbo auf meinen mppt regler gehe kommt folgendes, obwohl das dvcc aktiviert ist. Ve bus bms läuft auch ohne Probleme. Woran kann es liegen?


System

200 Ah lifepo4 smart victron

Ve bus bms

Multiplus 12 V 2000

Cerbo GX


100/30 smart

[image]

razer05 asked
brezzi answered ·

1 Answer

Wie verbindet man 2 Smartsolar Laderegler mit einem Multi Plus 2 GX ?

Ich möchte eine Pylontech Batterie (3x US3000C) über 2 Strings und 2 Smartsolar Laderegler laden. Das Pylontech-BMS kommuniziert über das Victron zu Pylontech-Kabel Typ A und die BMS-Can Schnittstelle mit dem Multi Plus 2 GX. Müssen die 2 Smartsolar Laderegler über VE.direkt mit dem Multi Plus 2 GX verbunden werden? Es gibt nur eine VE.direct Schnittstelle am Multi Plus 2 GX. Oder können die Smartsolar Laderegler auch über Wifi oder Bluetooth mit dem Multi Plus 2 GX kommunizieren?

Über Hinweise würde ich mich freuen?

hk-solar asked
Stefan Boldt commented ·

1 Answer

ESS - Multiplus II Einstellungen für PV/Batterie getrennt?

Hallo Forum, melde mich mit einer Frage, die ich aktuell nicht gelöst bekomme:

Beispielkonfiguration:

- GERBO CX

- Mutliplus II 3kVA mit 7kWh Pylontech

- PV mit 2000 kVA über MPPT Bluesolar



- Ich möchte meine Batterie über Multiplus mit max. 1 kVA (~40A) entladen (Ich benötige max. 800W dauerhaft im Haus, wenn dann Herd/Backofen läuft kommt der Rest aus dem Netz)

- zusätzlich habe ich 2 kVA an solarem Strom, der ja an sonnigen Tagen (im Idealfall) ins Netz gespeist wird.


3 Optionen:

-> Wenn ich jetzt die Wechselrichterleistung auf 1kW begrenze (z.B. Nachts), dann begrenze ich auch die solare Einspeisung auf 1kW - fällt aus

-> Wenn ich auf die 2 kW (= solare Peak Leistung) begrenze, dann würde Nachts ja auch 2kW aus der Batterie kommen - möglich, aber Batteriestrom wären 80A

-> Wenn ich auf 3kW begrenze (max. solare Leistung + 1kW aus Batterie) für den Fall, dass ich mittags koche (bin immer noch bei 1kW / 40A bei der Batterie), dann würde ja auch Nachts im schlimmsten Fall 3kW/120A aus der Batterie gezogen.

Frage:

Wie kann ich die Batterieleistung (Einspeisung) getrennt von der solaren bzw. Gesamtleistung im ESS einstellen?

Habe zwar den max. Batterieentladestrom gefunden, der ist aber nicht einstellbar.


Besten Dank

imperator69 asked
matthiasu edited ·

1 Answer

VE Bus und VE CAN Bus terminierung

Ich habe jetzt leider Unterschiedliche Informationen gefunden.

Daher meine Frage

Den VE Bus an den ich 2 Multiplus hängen muss muss ich nicht Terminieren?

Den VE CAN BUS wo ich ja auf die Pylontech Akkus gehe den muss ich Terminieren?

Wenn ja muss ich den auf beiden Seiten Terminieren oder nur beim Cerbo?


atne asked
Matthias Lange - DE answered ·

1 Answer

MPPT RS 450/200 Kabelschuh fast an hardware

Hallo

auf den Bilder konnt ihr sehen das die Kabelschuhe fast das Bauteil daneben wegdruck.

Das sind ganz normale klauke Kabelschuhe fur 70mm2 , ist das noch ok ? Ein kleiner spalt ist da hab aber auch schon was vom Kabelschuhe weggefeilt.


Vielen dank

Best GruSe

Roberto


[image]


[image]

donroberto asked
donroberto commented ·

2 Answers

Verständnissfrage unterbrechungsfreie Stromversorgung

Kann mir jemand erklären wie die unterbrechungsfreie Stromversorgung mit einem 3 phasigen System funktioniert, wenn ESS aktiviert ist und die Multiplus nur am AC in angebunden sind?

Sowie ich das verstehe fällt ja Grid aus, die Multis schalten auf Inverter und speisen dann trotzdem über AC in ins Hausnetz ein (drei große Fragezeichen) ???

dirkvongracefacrory asked
maha commented ·

2 Answers

wenn ich mit VE config auf den Cerbo GX zugreifen will geht der in Alarm Mode

Irgend wie stelle ich mich doch doof an.

Da ich auch den EM24 direkt neben der Anlage habe habe ich über einen Lan Hub

versucht auf den Cebo GX mit Lan zu zu greifen um die Pylontech Batteriene zu konfigurieren.

Er findet Ihn nicht und der CeboGX geht in den Alarm Mode was mache ich falsch

atne asked
Matthias Lange - DE answered ·

1 Answer

Victron Dashboard Anzeige falsch

Ich habe eine Anlage mit Multiplus II, Victron Cerbo, MPPT 250/70 und Batterien Pylontech LiFePO4 seit Anfang 2022 laufen. Alles funktioniert aber im Dashboard wird auch beim Laden "Descharching" angezeigt und es erscheinen zwei unterschiedkiche Prozentwerte für den Ladezustand der Batterien. Ist hier etwas falsch konfiguriert?


[image]

Rainer Hempel asked
Rainer Hempel answered ·

2 Answers

Fehlermeldung 67

Hallo, mein Multiplus ll Gx zeigt zusammen mit dem MPPT 250/85 die Fehlermeldung 67 an. Das Verbindungskabel ist natürlich angeschlossen, aber irgendwie scheint die Verbindung gesperrt zu sein. Dadurch wird nicht geladen und der Multiplus hat auf Durchgang zum Netz umgestellt. Was kann ich tun?

arno1403 asked
arno1403 commented ·

0 Answers

MPPT Solarleistung geht auf 0 Watt, wenn MultiPlus Landstrom bezieht

Hallo,

meine Anlage (in einem Wohnmobil) besteht aus folgenden Komponenten:

- Cerbo GX
- MultiPlus 12/2000/80
- SmartSolar MPPT 100/30
- SmartShunt 500

Grundsätzlich läuft alles, wie es soll, aber sobald ich den MultiPlus an Landstrom anschließe, stellt der MPPT seine Arbeit ein und die Solarleistung geht auf 0 Watt. Es wäre doch sinnvoll, vorranig die Solarenergie zu nutzen. Insbesondere auf Stellplätzen mit verbrauchsabhängigen Landstromtarifen wäre das sehr wünschenswert.

Habe ich irgend etwas falsch konfiguriert oder ist dieses Verhalten so gewollt?

VG
Peter

peter24 asked
peter24 answered ·

3 Answers

Top Contributors - Community Supporters

Alexandra avatar image Alexandra 306 Answers & Comments
nickdb avatar image nickdb 196 Answers & Comments
netrange avatar image netrange 181 Answers & Comments
kevgermany avatar image kevgermany 162 Answers & Comments
Matthias Lange - DE avatar image Matthias Lange - DE 143 Answers & Comments
johanndo avatar image johanndo 115 Answers & Comments
marekp avatar image marekp 102 Answers & Comments