question

wolfgangn avatar image
wolfgangn asked

Multiplus II 48/3000 zeigt kritische Last falsch an

Hallo,

ich habe einen Multiplus II 48/3000 mit einem Cerbo GX + Touch 50, einen Laderegler 250/60 und einen 150/35.
Als Batterien verwende ich derzeit Blei/Säure Batterien da die Pylontech noch nicht da sind.
Die Kapazität liegt bei ca. 150AH bei 48V


Am "AC-OUT 1" hängt die Heizung mit Solarthermieanlage und 2 Steckdosen die aber nicht belegt sind.
Nach Messungen mit der Stromzange benötigt die gesamte Heizung um diese Zeit ca. 0,3 A.
Das wird auch durch einen Shelly bestätigt.

Angezeigt werden aber zu diesem Zeitpunkt 1322 W.

Der AC-OUT2 liefert auf der Phase 1 wieder zurück ins Haus.

Umso höher die Last auf AC-OUT2 ist desto höher ist auch die Anzeige der "kritischen Last".
Ich habe einen Multiplus II der auf der Phase 1 hängt.

Als Netzmesser habe ich einen EM24 installiert.
Vermutlich ist es auch dieses mal wieder ein "Userfehler".

Bitte um Hilfe, da mich das doch sehr stört.

vrm1.jpgvrm2.jpg

Multiplus-IIcerbo gxgx device
vrm1.jpg (219.8 KiB)
vrm2.jpg (108.6 KiB)
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

4 Answers
Matthias Lange - DE avatar image
Matthias Lange - DE answered ·

Bei den kritischen Last wird angezeigt, was beim MultiPlus am Ausgang raus geht. Es spielt dabei keine Rolle ob es AC Out 1 oder AC Out 2 ist, da der MultiPlus nur einen Zähler für den Ausgang hat.

2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

wolfgangn avatar image
wolfgangn answered ·

Hallo,

dann verstehe ich aber dieses Bild nicht

vrm3.jpg


vrm3.jpg (251.6 KiB)
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

wolfgangn avatar image
wolfgangn answered ·

Dann habe ich den Fehler vermutlich schon gefunden:
Der AC-OUT1 liefert auch Strom über die Batterien wenn am AC-IN keine Spannung ansteht.
Wird über den AC-IN der Strom zum Ausgleich für die "Nulleinspeisung" ins Netz gefahren?
Ist das ein Bi-direktionaler Anschluss?
Der AC-OUT 2 ist nur für Lasten die bei Stromausfall am AC-IN auch ausfallen.

Derzeit ist der AC-OUT 2 mit dem Hausnetz verbunden, das ist dann vermutlich nicht notwendig und die Messung sollte dann wieder passen wenn ich die abschalte, oder?
Vermutlich wird bei mir der produzierte Strom über AC-OUT 2 ins Hausnetz geschoben, das sollte aber über den AC-IN erfolgen.
Deshalb wird es zur "Falschmessung" kommen?
Werde das morgen testen.

2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

wolfgangn avatar image
wolfgangn answered ·

So, der AC-OUT 2 wurde abgeschaltet.

Jetzt sieht es aus wie es soll.

Dass über den AC-IN retour ins Hausnetz gespeist wird, haben wir nicht einfach nicht erfasst.

Danke für den Denkanstoß.

vrm4.jpg


vrm4.jpg (105.5 KiB)
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.