question

rahss avatar image

Solar Laderegler Mppt 75/15 lädt nicht.

Hallo,

Ich habe den Laderegler Mppt 75/15 neu eingebaut.

Er zeigt mir immer eine Solarspannung von ca. 12-13 Volt an.

Ich habe die Leerlaufspannung gemessen ca. 21-22 Volt die Kurzschlussstromstärke beträgt ca. 3,5 Amp.

Ich habe gelesen das die Solarspannung mindestens 5V höher sein muss als die Batterie Spannung.

Aber das Gerät zeigt nur eine Solarspannung von 12-13V an obwohl eine Spannung von 21-22 Volt vom Panel kommt.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Schöne Grüße

RAHSS

MPPT - Solar Charge Controllervoltagenot charging
2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

7 Answers
markus avatar image
markus answered ·

Hallo @RAHSS,

das hört sich nicht gut an.

Wenn an den PV Klemmen nur die Batteriespannung anliegt und der Regler nicht lädt, wenn die Panele angeschlossen sind, ist der Regler wahrscheinlich defekt.

Wende Dich am besten an Deinen Händler.

Grüße,

Markus

2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

qwame avatar image
qwame answered ·

Habe leider auch seit 2-3 Wochen das Problem das mein System nicht mit mehr als 50 Watt läd (4 x 100 Watt Module verbaut) - habe bereits alles versucht und durchgemessen und bin an einem Punkt angelangt das ich mir das nur durch ein Software Problem erklären kann.

2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

tinab avatar image
tinab answered ·

Hallo,

Habe genau das gleiche Problem. Auch schon Konkurrenzprodukte angeschlossen und er läd einfach nichts (war bei mir such nach dem Winter so.
wie ging es beI der weiter? Solarpanel-Tausch?

2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

tinab avatar image
tinab answered ·

Hallo,

Habe genau das gleiche Problem. Auch schon Konkurrenzprodukte angeschlossen und er läd einfach nichts (war bei mir such nach dem Winter so.
wie ging es beI der weiter? Solarpanel-Tausch?

2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

joerg avatar image
joerg answered ·

Hallo zusammen,


habe ganz genau das gleiche Problem und bin sehr an einer Lösung interessiert. Habe ein 135Watt Modul fest verklebt auf dem Kastenwagen am MPPT 75/15, welches seit einem Jahr hervorragend lief, jetzt aber plötzlich Aussetzer teils über Tage hat. Spannung am Modulkabel (nicht am Regler angeschlossen) etwa 24V, am Regler angeschlossen dann nur noch ca. 12,5V und keine Ladung.


In der App wird auch nur die Spannung angezeigt, jedoch keine Ladung (Watt) oder Stromstärke (Ampere). Auch wenn ich Verbraucher laufen lasse, ändert sich nichts.


Vermute, es hängt mit dem Firmware-Update zusammen.


Viele Grüße


Jörg



2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

jos-sbr avatar image
jos-sbr answered ·
Wenn Sie das Solarpanel vom Ladegerät trennen Messen Sie auch die gleiche Leerlaufspannung und den gleichen Kurzschlussstrom an den Drähten? 
Wenn die Leerlaufspannung 20,5 V beträgt und beim Anschließen des Ladegeräts auf 12,5 V abfällt, muss Strom zum Ladegerät fließen.(= Ohmsches Gesetz.) Das kann man perfekt messen. 
Test: Schließen Sie die Kabel vom Solarpanel direkt an die Batterie an und messen Sie den Strom, der zur Batterie fließt. Dann wissen Sie sicher, dass Solarpanel und Verkabelung in Ordnung sind.
Herzliche Grüße  Jos


2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

jos-sbr avatar image
jos-sbr answered ·
Welche Spannung messen Sie am Regler an den Klemmen des Solarpanels und an den Klemmen der Batterie? 
Messen Sie auch den Strom, der vom Solarpanel zum Controller fließt. 
Vielleicht eine blöde Frage, aber die + und - sind mit den richtigen Eingängen verbunden? 
Herzliche Grüße 
Jos
1 comment
2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

Hallo Jos,

vielen Dank für die Antwort.

Ich messen am Panel 20,5 V Leerlaufspannung und 3,3 Amp Kurzschlussstrom.

Wenn das Panel angeschlossen ist Messe ich an den Kontakten am Gerät 12,5 V, das ist auch der Wert den mir das Mppt75/15 als Solarstrom anzeigt.

Ich habe jetzt in den Abendstunden festgestellt das kurzzeitig in der App Ca. 2 Watt und 20,5 Solarstrom angezeigt wird aber nur für Minuten.

Die Kabel habe ich schon dreimal auf Verpolung geprüft, alles ist richtig angeschlossen.

Schöne Grüße

RAHSS