question

clerosch avatar image
clerosch asked

Lifepo charge limitation

For Lifepo batterys its better to limitate charging. Is it possible with Victron MPPT 150/60 to limitate charging to 80%?

Lifepo Akkus sollten nicht unbedingt auf 100% geladen werden. Gibt es eine Möglichkeit, beim Victron MPPT 150/60 die Ladung auf 80% zu begrenzen?

batterylife
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

2 Answers
Stefanie avatar image
Stefanie answered ·

@clerosch

Es gibt keinen Grund Lithiums nicht auf 100% zu laden, es sei denn zur Lagerung.

Die Möglichkeit zur Begrenzung der Ladung über den SoC gibt es nicht für den MPPT 150/60. Das müsste man zum Beispiel über einen BMV mit Relais lösen, das dann den Remote-Eingang des MPPT bei erreichen von x-SoC bedient.

2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

clerosch avatar image
clerosch answered ·

Danke für die schnelle Antwort. An mehreren Stellen hatte ich gelesen, dass sie weder ganz voll noch ganz leer gemacht werden sollten. Habe jetzt gerade noch einmal recherchiert: am kritischsten ist dabei wohl eine zu tiefe Entladung. Ok, dann vertraue ich mal darauf.

2 comments
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

Wenn jeden Tag Entladungen stattfinden, ist das absolut kein Problem, da die Zeit, in der die Batterie tatsächlich auf 100% geladen ist, relativ kurz ist.
0 Likes 0 ·
Es kommt auch auf die Ladespannung an.

LiFePO4 Zellen kann man theoretisch bis 4V (16V bei einem 12V Akku) laden, wenn man das macht, kann ich mir schon vorstellen, das es auf Dauer nicht gut ist.
idR lädt man aber nur bis etwa 3,55-3,65V.
In die letzten paar 0,35-0,45V passt so gut wie keine Energie mehr rein, da geht nur noch die Spannung hoch.

0 Likes 0 ·