question

richard70 avatar image

Zeigt die Solarhistory der mppt-App wirklich die min. Spannung der Batterie?

Hallo,

ich habe meine kleine Inselanlage (2x 340W Panel und 4x140Ah Batterien => 24V 280Ah) jetzt seit einigen Tagen in Betrieb.

Mir ist aufgefallen dass in der Solarhistory bei Min.Battery immer ein Wert angezeigt wird der eigentlich bedeuten würde dass die Batterie total entladen ist(laut Datenblatt 12,2V)... auch wenn sie am Tag davor voll aufgeladen war.

Da ich aber fast keine Last dran habe ... evtl. 15W bei 230V Led-Licht für 3h ... kann das eigentlich nicht sein auch wenn das Wetter nicht toll ist...

Daher meine Frage ob das wirklich die Spannung an der Batterie beim start des Ladevorgangs ist, bzw. ob das jemand schon so gesehen hat.

Hier meine Solarhistory seit Start vor 14 Tagen...

1638551998286.png


Bin Dankbar für jede Info/Hilfe...

MPPT ControllersAGM Battery
1638551998286.png (33.9 KiB)
1 comment
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

4 Batterien mit einem so hohen Ah Wert werden bei so einer relativ kleinen Solarleistung niemals bis in den Absorbtionzustand geladen. Die Spannung steigt zwar bis über 29V aber diese Spannung müsste er über einen recht langen Zeitraum halten. Wir haben Dezember ... Ich gehe mal von AGM Batterien aus ...

6 Answers
Matthias Lange - DE avatar image
Matthias Lange - DE answered ·

Es zeigt die Spannung an, die der MPPT an seinen Batterieklemmen gemessen hat.

2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

richard70 avatar image
richard70 answered ·

@Netrange , Danke für Deine Antwort... Ja, das sind AGM Batterien (mit Temperaturkompensation und einem BatteryBalancer).

Aber da der MPPT zumindest in den Absorptionszyklus schaltet sollte die Batterie doch schon ca. 90% geladen sein... wie kann es dann sein dass sie am nächsten Tag dann wieder fast entladen ist obwohl fast keine Last drauf hängt... hmm ... oder der Wert ist nicht der Startwert in der Früh am nächsten Tag sondern das Min. irgendwann während des Tages...

Danke auch an @Matthias Lange - DE ...

Aber selbst an den 3 Tagen wo der Absorptionszyklus erreicht wurde ist das BatteryMin wieder sehr tief... oder ist das Normal?


2 comments
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

...ein effektives Balancing zwischen den 12/24 Zellen kommt bei dieser kurzen Abs. Zeit keinesfalls zustande. Im schlimmsten Fall hast du eine Serienbank die schon einen kleinen Defekt hat ... somit entlädt diese "kaputte" Serienbank deine andere Serienbank ... das ghet auch ohne "Last". Nimm mal deine Bank auseinander un miss die einzelnen "Leerlaufspannungen". Da du eine Inselanlage hast, wäre eine Battrietrennung ala Argofet vielleicht eine Lösung ... Hab ich gerade in der "kleinen Bucht" im Verkauf ;)

Was hast du denn für einen Wechselrichter in Betrieb ? Dieser hat ja auch einen, für eine Inselanlage, nicht unerheblichen "Standby" Verbrauch...

Sind die Batterien neu oder gebraucht?

Bei gebrauchten Batterien, die vielleicht vorher auch noch unterschiedlich im Einzelbetrieb waren kann es durchaus zu solchen Problemen kommen.

richard70 avatar image
richard70 answered ·

@Netrange , der Wechselrichter ist ein Solartronics 2500W... das mit dem Argofet muss ich mir mal ansehen wie das Funktioniert... habe ich dann nicht nur 140Ah statt 280Ah und damit nur den halben max. Ladestrom und dadurch wieder längere Zeiten?

@Matthias Lange - DE , die Batterien sind neu gekauft vor ca. 1 Monat... hatte bei der Lieferung zwischen 12,5V und 12,6V ...

1 comment
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

... der Argofet kommt nur in die "PLUS" Leitung von den Batterien zum WR ... und verhindert das zurückfließen der Ladungsträger ... in diesem Fall von der einen Bank zur anderen ... Der geringe Spannungsverlust von 0,2 V muss leider hingenommen werden. Schau dir das mal bei Victron an ... Ist keine Hexerei aber bei einer Inselanlage mit Serien/Parallel Bank durchaus eine lohnenswerte Investition. Wäre sonst schade um die Batterien ...
richard70 avatar image
richard70 answered ·

@Netrange , du meinst also so wie der BatteryProtect... aber zuvor meintest du ja eine Batterietrennung wäre evtl. anzudenken...

1 comment
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

Der Argofet ist ein "Passives" Bauelement ohne jegliche Abschaltung oder dergleichen. Es sind Dioden verbaut die den Strom NUR ein eine Richtung lassen ... nämlich zum Wechselrichter. Da dein WR nicht nachladen kann, wie ein Multi ist die Überlegung des Nachladens hinfällig. Das machst du dann über ein separates Ladegerät ...

Jetzt geht es ja erstmal darum, zu verhindern, das dir die eine Batteriebank die andere kaputt macht ... und das wird leider passieren ... Jede Batterie/Zelle ist Chemisch ein bisschen anders als die anderen ... andere Innenwiderstände und somit unterschiedliche Ladeeingenschaften ... und leider auch die Eigenschaft im "Stillstand" der Anlage, sich lustig über der anderen Bank zu entladen ... Es sei denn ... es wird verhindert.


richard70 avatar image
richard70 answered ·

@Netrange , wie das geht ist mir nicht klar ohne dass ich die Parallelschaltung auflöse und auch die Mittelverbindung für den Balancer ... wenn der Argofet nur in die Plusleitung zum WR geschalten wird.... oder ich verstehe dich nicht richtig ... mach mal bitte eine Skizze incl. der 4 Batterien...

1 comment
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

Jetzt kommt die Information über den Balancer und seine Verschaltung :) :) :)

... du hast natürlich Recht ... mit der Mittelbrücke geht DAS nicht ... du würdest einen zweiten Balancer benötigen ... aber im Bezug auf den Preis der Batterien gilt das zu überlegen ... 60 Euro gegen ... 400 €+ ?


richard70 avatar image
richard70 answered ·

Ich habe schon heute Vormittag den WR über den Lasttrenner von der Batterie wegschalten lassen... mal sehen wie der Bat.Min Wert morgen aussieht... die Insel ist leider 100km von mir entfernt... daher etwas schwierig...

@Netrange , vorerst Danke für deine Anregungen...

2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.