question

jiiieeehaaa avatar image
jiiieeehaaa asked

Smart Shunt als Gleichstromzähler negative Leistung

Hallo zusammen,

Ich betreibe einen Smart Shunt als Gleichstromzähler und habe ihn nach Anleitung angeschlossen. In der Anleitung ist es so beschrieben: "Beispiel für die Verkabelung eines Systems mit einem zentralen Batteriemonitor und einem Batteriemonitor, der als Gleichstromzähler eingerichtet wurde und ein bestimmtes Gerät oder einen Stromkreis überwacht."


16319f2be13675.png

Mein Problem:

Cerbo GX zeigt negative Leistung und Strom und die Victron Connect App zeigt alles positiv.

Ich habe jetzt die GX Seite als für mich wichtiger empfunden (da dann der Windgenerator in der Geräteliste tatsächlich gegen die Verbraucher arbeitet) und den Shunt gedreht. Jetzt wird in der GX Oberfläche die Generatorleistung positiv und in der App negativ angezeigt.

Fühlt sich aber nicht wie eine richtige Lösung an.

Hat jemand eine Idee oder ähnliche Erfahrungen?


Vielen Dank und Gruß

Andreas

SmartShunt
16319f2be13675.png (161.4 KiB)
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

2 Answers
tiku avatar image
tiku answered ·

Habe genau das selbe Problem, habe einen Smartshunt an Pos B angeschlossen und habe neg. Ströme beim laden durch das Windrad. Ich habe den aux Ausgang als Spannungsmessung auf den Reglerausgang des Windrades gelegt. die Spannung ist höher als die der Batterie, allso sollte es wirklich positiv sein.

Grüße


Timo


2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

netrange avatar image
netrange answered ·

Dieses Feature für den Shunt , welches über die VE Connect Seite eingestellt wird, ist noch nicht fertig entwickelt. Ich habe das gleiche bei mir und nutze beide Shunts als DC Load und nicht als DC Source.


1 comment
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

24vnorm avatar image 24vnorm commented ·

Ja, so ist es, obwohl es diese Funktion schon eine ganze Weile gibt, scheint das Problem noch niemand bei Victron bemerkt oder behoben zu haben, was echt schade ist.

Das ist ein Fall von: theoretisch kann das System das, praktisch tut es dies aber nicht richtig.

Es funktioniert keine der vorhanden Einsatzmöglichkeiten des zusätzlichen Smartshunts richtig, vielleicht als PV-Zähler, was ich aber nicht testen kann, da dann die Leistung des Shunts auf die einer meiner MPPT dazugerechnet wird, weil (noch ein Problem) beide die selbe Instanz haben.

Ich habe meinen zweiten Smartshunt als Generator eingestellte, in der App wird ab dem Moment beim öffnen des Gerätes, die Werte unter Trend umgekehrt angezeigt.

0 Likes 0 ·