question

sauberli avatar image
sauberli asked

Wie integriere ich den Orion TR 12/24 für das Bugstrahlruder?

Hallo zusammen,

ich plane derzeit die Neuverkabelung meiner Bootselektrik und folge dabei im wesentlichen dem angefügten Vorschlag. Nun stelle ich mir die Frage, wie ich am besten den Orion TR 12/24 für die 24V Batterie (tatsächlich zwei 12V Batterien in Reihe) des Bugstrahlruders integriere. Den Input des Orion einfach auf die positive und negative Busbar legen? Oder an den Output 1 des Argofet, also quasi parallel zur Starterbatterie?

Danke für Eure Ideen und Hinweise!

Steffen

1.2KVA-MultiPlus-230V-system-example-with-BMV-Cerbo-GX-Touch-50-Argo-Fet-and-MPPT.pdf

orion-tr smartArgo FET
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

1 Answer
Matthias Lange - DE avatar image
Matthias Lange - DE answered ·

Es reicht die Fragen in einer Sprache zu stellen.

Kommt halt darauf an, von wo die Bugstrahlbatterie gepuffert werden soll.
Aus der Starterbatterie oder aus der normalen Versorgerbatterie.

2 comments
2 |3000

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

sauberli avatar image sauberli commented ·

Erstmal danke! Und ich bin mir nicht immer sicher, ob hier alle mehrsprachig sind. Gelobe aber Besserung!

Da es sich ja defacto auch um Starterbatterien handelt, tendiere ich eher zu einer Parallschaltung mit den Starterbatterien…


Verstehe ich Dich richtig, daß grundsätzlich beide Optionen möglich und sinnvoll sind?

0 Likes 0 ·
Matthias Lange - DE avatar image Matthias Lange - DE ♦ sauberli commented ·
Möglich ist beides, aber in wie weit das eine oder das andere mehr Sinn macht, kann ich nicht kommentieren, da ich mit Booten recht wenig zu tun habe.
0 Likes 0 ·