question

leinado avatar image

MPPT 150/100-Tr VE.Can mit Startproblem

Hallo,

an meinem Laderegler 150/100 sind jetzt 6 Module mit je 340WP angeschlossen. 3 Module in Serie. Leerlaufspannung beträgt somit ca 120 V.

Leider fängt der Laderegler jedoch nicht an zu arbeiten.

Wenn morgens die Sonne aufgeht und die Solarspannung langsam ansteigt, dann sieht man, wie bei ungefähr 57 Volt Spannung (Akku hat ca 53V) der Laderegler ordnungsgemäß startet.

Allerdings ist es dann noch so dunkel, dass keine nennenswerte Leistung da ist und der Laderegler nach wenigen Minuten wieder aufhört.

In der Zwischenzeit ist es dann ja schon ein wenig heller geworden und die Solarspannung liegt dann bei z.B. 90 Volt.

Das Problem ist nun, dass der Laderegler dann auch nicht mehr von alleine wieder anfängt zu arbeiten.

Nur mit einem Trick kann ich ihn dann noch zum Arbeiten bewegen:

Ich klemme dazu die Module vom Laderegler ab und schließe danach ein Labornetzteil wieder am Laderegler an. Das Labornetzteil ist eingestellt auf 60 V und 5 A Strombegrenzung.

Nach kurzer Zeit fängt dann der Laderegler wieder an zu arbeiten.

Dann schließe ich das Labornetzteil wieder ab und schließe unmittelbar danach die Solarmodule wieder an. So arbeitet dann der Laderegler den restlichen Tag problemlos, bis sich am nächstem Tag das Spiel wiederholt.

Zum besseren Verständnis folgendes Video:

https://youtu.be/nIlMYcoYVQM

Ich währe für jede Hilfe sehr dankbar.

mfg

Daniel

mppt smart solar
2 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

0 Answers