question

Sabrina avatar image

what means blinking warning triangle / was bedeutet das blinkende Warndreieck?

Dear all / Liebe alle,

please find attached some Screenshots to describe my questions / anbei ein paar Screenshots um meine Fragen konkreter stellen zu können:

Multiplus II & Color Control

Battery Box shows only 8 % SOC, settings show 10 / 15 % i think (sorry, i am just an ordinäry person with very low knowledge on photovoltaics - learned by myself due to the fact that my contractual partner sold me something he could nor customize nor explain to me - now we are in a legal dispute and my Color Control shows strange things again) / Die Batterie Box zeigt nur noch 8 % Ladung an, die Einstellungen zeigen 10 oder 15 % an (sorry, ich bin absoluter Laie mit sehr rudimentärem Wissen zu Photovoltaik - in der Not angeeignet weil die Firma die mir die Anlage installiert hat sie nicht einstellen oder mir erklären kann - jetzt befinden wir uns im Rechtsstreit und mein Color Control zeigt mal wieder komische Dinge an)

My questions are / Meine Fragen:

What indicates the blinking warning triangle on the top site right hand? That kind of makes me nervous - do i have to be nervous? / Was bedeutet das oben rechts blinkende Warndreieck? Das macht mich nervös - sollte ich nervös sein?

Why is on the first screenshot "ESS #1 #2" shown? I have only seen this while the remote connection was established for remote mainrenance? / Warum wird auf dem ersten Screenshot unter dem Multiplus "ESS #1 #2" angezeigt? Das Zeichen habe ich bisher nur einmal während einer Fernwartung gesehen.

Is my Battery now going to suffer / break / ...? The minimum SOC according to the Internet is 15 %, not 8 % or 10 %. / Wird meine Batterie jetzt Schaden nehmen? Lt. Internet ist der Mindestwert der Entladung 15 %, nicht 8 % oder 10 %.

I hope someone could answer my questions and might offer some advise what to do until the legal dispute is solved and may have some experience if i should be worried about possible battery or system damage or not. Further background Information: the victron expert my contractual partner added to the system for customizing etc quitted the service since they changed settings without my konwledge which heated the solar chargers up to 56 degrees... / Ich hoffe hier kann jemand meine Fragen beantworten und hat vielleicht noch einen Rat für mich oder Erfahrung mit diesen Meldungen und weiss ob ich mir Sorgen machen muss um potentielle Schäden an der Batterie oder der Anlage. Zusätzliche Hintergrundinformationen: Die Victron Fachfirma welche mein Vertragspartner hinzuziehen musste für die Inbetriebnahme haben den Vollzugriff abgegeben nachdem Sie ohne mein Wissen Einstellungen der MPPTs geändert hatten, welche zu starker Erwärmung dieser führte mit ca 56 Grad Celsius.

Thanks a lot in advance and have a great day / Vielen lieben Dank im Voraus und einen schönen Tag

BR/Lg Sabrina

PS if your advise is that this all has to make me nervous i would be happy over the moon if you could recommend a Victron expert with additional knowledge to byd batteries around Germany - Thanks again :-) / Sollten mich die Meldungen ESS und Warndreieck objektiv betrachtet nervös machen, sprich, braucht es da einen Fachmann, wäre ich wahnsinnig dankbar über Empfehlungen von Victron Fachfirmen mit Erfahrung zu BYD-Batterien irgendwo hier in Deutschland. Nochmals vielen lieben Dank :-)

ESSerror codeserror
10 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

2 Answers
Sabrina avatar image

Vielen lieben Dank, da bin ich gleich beruhigter :-) Wünsche ein schönes Wochenende und Lg

Share
10 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.

Matthias Lange - Service Team Döbeln DE avatar image

Da müssten sie mal bei "Benachrichtigungen" rein schauen, da sehen sie was für Warnungen sie haben.

Wird bestimmt etwas mit geringem SOC sein. Darauf weißen auch die ESS Fehler #1 und #2 hin.

  • #1: SOC is low
  • #2: BatteryLife is active
  • #3: BMS disabled charging
  • #4: BMS disabled discharge
  • #5: Slow Charge in progress (part of BatteryLife, see above)
  • #6: User configured a charge limit of zero.
  • #7: User configured a discharge limit of zero.

Die Batterie sollte somit nicht weiter entladen werden und somit erst mal keinen Schaden nehmen. Wenn Energie vom PV zur Verfügung steht, sollte diese, in diesem Zustand, erst mal genutzt werden um die Batterie wieder bis zu einem gewissen Wert zu laden.

Die 8% sind der aktuelle Ladezusand der Batterie, die 10% sollten der Ursprünglich eingestellte SOC sein bei dem die Batterie nicht weiter entladen werden sollte(On-Grid) und die 15% werden mit den #2 zusammenhängen.

https://www.victronenergy.com/live/ess:design-installation-manual#batterylife

ggf. Können sie morgen mal bei uns anrufen, wir haben schon einige Anlagen unterscheidlichster Konfigurationen im Betrieb. ( http://www.service-doebeln.de - am besten nach Herrn Jens-Uwe Prag fragen, das ist mein Chef, der sich mit der ganzen Speichertechnik beschäftigt)

Share
10 |3000 characters needed characters left characters exceeded

Up to 8 attachments (including images) can be used with a maximum of 190.8 MiB each and 286.6 MiB total.